Kreis Viersen macht jetzt mit beim Stromspar-Check

//Kreis Viersen macht jetzt mit beim Stromspar-Check

Kreis Viersen macht jetzt mit beim Stromspar-Check

Bundesweit läuft der Stromspar-Check in mehr als 150 Kommunen. Jetzt ist der Kreis Viersen als weiterer Standort aus NRW mit an Bord.
Ab sofort kommen Stromspar-Helfer kostenlos in Haushalte mit geringem Einkommen und beraten die Bewohner dabei, wie sie Strom, Wasser und damit Kosten sparen können.

Im Kreis Viersen gibt es jetzt den kostenfreien Stromspar-Check. Foto: SSC PLUS 2014

In Viersen sind die kaufbar gGmbH, das Jobcenter Kreis Viersen und die Kreisverwaltung verantwortlich für das zunächst auf drei Jahre befristete Projekt. Fünf Langzeitarbeitslose wurden bereits zu Stromsparhelfern ausgebildet, die ersten Beratungen wurden auch schon durchgeführt. Längerfristig können die Stromsparhelfer noch die IHK-Fortbildung zum Energiesparberater machen – immer mit dem Ziel, sie für den ersten Arbeitsmarkt fit zu machen.

Interessenten melden sich in der kaufbar, beim Jobcenter, dem Sozialamt oder füllen einen der ausliegenden Flyer aus. Das Team des Stromsparchecks meldet sich dann, um einen ersten Besuch zu vereinbaren.

 

Weiterführende Informationen:

https://www.wz.de/nrw/kreis-viersen/viersen
https://www.meine-woche.de/staedte/viersen

By | 2020-02-19T10:32:25+00:00 Februar 19th, 2020|Allgemein|0 Comments

About the Author: