Erste Osterhasen gesichtet! Stromspar-Check Behelfs-Mund-Nasen-Maske

 

Damit Ostern die Nester sauber versteckt werden können, haben wir unsere  zur Verfügung gestellt.

Wir fragten den Hasen, worauf er dieses Jahr ganz besonders achtet.

 

Hase: Auch wenn Ostern dieses Jahr im ganz kleinen Kreis stattfindet, möchte ich als Hase nicht auf das verstecken von reich gefüllten Nestern verzichten. Aber selbstverständlich achte ich auf folgende Hygienemaßnahmen:

 

  • Gute Pfoten-Reinigung (gründlich mit Wasser und Seife ­- 30 Sekunden lang)
  • Beim Verstecken aber auch so halte ich mindestens 1,5 bis 2 m Abstand zu anderen Hasen und Menschen.
  • Ich halte die Husten- und Nies-Etikette ein
  • Zusätzlich trage ich die Behelfs-Maske. Solche Behelfsmasken bieten dem Träger zwar keinen Schutz vor einer Ansteckung mit Viren. Sie können aber Tröpfchen vom Sprechen, Husten oder Niesen auffangen und so andere vor einer Corona-Infektion schützen.

 

Zahlreiche engagierte Bürger und auch die Stadt Essen haben Anleitungen ins Internet gestellt, wie man sich eine Mund-Nasen-Maske selbst herstellen kann.

Es gibt verschiedene  Modelle, u. a. mit schönen Mustern. Mit den meisten Anleitungen können nach der ersten Einarbeitungsphase zügig Masken hergestellt werden.

Bitte achtet auf die Anwendungs-, Wasch- und rechtlichen Hinweise für diese Masken.

 

Frohe Ostern und bleibt gesund!

Euer Team vom Stromspar-Check