KlimaTag im Kölner Zoo

//KlimaTag im Kölner Zoo

KlimaTag im Kölner Zoo

Der KlimaTag am 27. Mai im Kölner Zoo war ein voller Erfolg. Hier wurde gezeigt, wie bunt und vielfältig Klimaschutz sein kann. Zahlreiche Partner aus der Region gaben Tipps und Anregungen, wie man im Alltag Energie sparen kann. Vor allem das Fehlersuchrätsel des Stromspar-Check NRW kam gut an.

Fehlersuchrätsel des Stromspar-Check war am KlimaTag im Kölner Zoo war ein voller Erfolg.

An Infoständen des Zoos wurde außerdem erläutert, wie sich die Klimaveränderungen auf die Tierwelt auswirken, wie zum Beispiel warum der Moschusochse unter Regenfällen leidet, während er gegen Schnee bestens geschützt ist, oder warum sich auch bei Humboldt-Pinguinen der Klimawandel bemerkbar macht, auch wenn sie nicht in der Antarktis beheimatet sind.

Widerstand gegen des Stromspar-Check kam nur von den Elefanten:
Die Dickhäuter wollten lieber baden statt zu duschen. Foto: Jutta Riedel

Der KlimaTag ist eine gemeinsame Initiative des Kölner Zoos, des Kompetenzteam Klimabildung Köln und der RheinEnergie. Mit dabei war natürlich auch das Team vom Stromspar-Check.NRW.

Im Kompetenzteam Klimabildung Köln sind verschiedene Bildungspartner der Stadt Köln, der Stadtwerke, der Kammern und des Verbraucherschutzes sowie Theater und Filmleute, außerschulische Partner, freie Träger und Fachexperten vernetzt, um die Klimabildung in Köln voranzutreiben.

2015 wurde der KlimaTag als KlimaExpo-Projekt NRW ausgezeichnet.

Flyer zum KlimaTag

Weitere Informationen unter www.klimabildung-koeln.de

By | 2018-06-13T12:09:27+00:00 Mai 25th, 2018|Allgemein|0 Comments

About the Author: